Internet Forum / Hilfen für Einsteiger in HPM Foren

Forum löschen/bei HPM abmelden, wie geht das?

#1 von BOo°m , 14.06.2006 12:53

Der Textbaustein den man bei einer Anfrage zur Löschung des eigenen Forums von HPM bekommt.....



Wir bedauern Ihren Entschluss Ihr Forum löschen zu wollen.
Da es sehr aufwendig ist einzelne Foren zu löschen kann es einige Monate
dauern bis HPM den kompletten Content Ihres Forums gelöscht hat.

Eine direkten Löschverweiss können Sie wie folgt einrichten:
Admin > Layout > Header & Footer

In den Header kopieren Sie bitte folgenden Code:
<meta http-equiv="refresh" content="0; URL=http://www.hpm-close.de.vu">

Anschließend klicken Sie auf 'Speichern' (unten). Ab sofort wird Ihr Forum
bei jedem Aufruf auf eine Close-Site geleitet.

Sollten Sie Ihr Forum reaktivieren wollen, folgen Sie bitte folgendem Link
http://xxx.homepagemodules.de/admin/ (xxx bitte durch Board-Nr.
ersetzen) und löschen Sie den oben getätigten Eintrag.




Der eigentliche Löschvorgang des Boards dauert ein Weile deshalb wird das Forum zunächst einmal auf eine Seite umgeleitet die keine weiteren Einträge ins Forum zulässt. Der Vorteil den man durch diese Verzögerung hat ist das man es sich noch eine Weile überlegen kann das Forum doch noch einmal zu reaktivieren. Der Grund warum es eine Weile dauert bis das Board endgültig entfernt wird ist der sehr hohe Arbeitsaufwand um einzelne Boards komplett aus der Datenbank zu entfernen. HPM hat mehrfach im Support mitgeteilt dass zur Löschung vorgesehene Boards in gewissen Zeitabständen dann gesammelt entfernt werden. Es nützt also absolut gar nichts auf eine sofortige Löschung eines einzelnen Boards zu bestehen.

Um auf Nummer sicher zu gehen das auch wirklich niemand mehr das zum Löschen freigegeben Board erreicht - man kann Umleitungen austricksen - sollte man die Schreib- und Leserechte aller Benutzergruppen (ausser der Benutzergruppe "Administrator") deaktivieren. Die Einstellung der Rechte erreicht man unter Admin->Benutzer->Gruppen. Dort die einzelnen gewünschten Benutzergruppen jeweils anklicken und alle Haken entfernen. Damit ist gewährleistet das selbst bei einer Umgehung der Umleitung niemand mehr lesenden oder schreibenden Zugriff auf das Forum hat. Neugierige Besucher bekommen im günstigsten Fall nichts weiter als funktionsunfähige Menüpunkte und ein paar bunte Balken zu sehen. ;D

Man sollte alle zusätzlichen Admins, ausser sich selbst natürlich (geht gar nicht), entlassen damit gewährleistet ist das nicht ein zweiter Admin im Streitfall auf die Idee kommen könnte das zur Löschung vorbereitete Board wieder zu aktivieren.

Man könnte um 100%tig sicher zu stellen das eine leere Seite (auch bei Umgehung der Umleitung) angezeigt wird eine weitere Sicherheitsmaßnahme treffen, dazu ist allerdings ein eigenes Template notwendig welches aber wiederum mit ein paar Klicks schnell erstellt ist.
So wird ein eigenes Template erstellt: http://www.foreninformation.de/t30f25-Te...bearbeiten.html

Hat man nun ein eigenes Template erstellt und aktiviert geht man ins Adminmenü: Admin->Template, sucht sich das mit aktiv gekennzeichnete Template und klickt dort auf Edit. Dann etwas herunter scrollen und es werden alle Template-Elemente sichtbar.

Durch einen Klick auf das gewünschte Template-Element kann man den Inhalt editieren. Im Falle einer geplanten Löschung des Forums kann man nun als zusätzliche Maßnahme den Inhalt vom Eingabefeld der Template-Elemente Obere Leiste und Forum Übersicht komplett leeren und dann speichern.

Das Ergebnis ist das eine Umgehung der Umleitung, ob gewollt oder ungewollt, dazu führt dass dem "Besucher" dann lediglich eine völlig leere Seite angezeigt wird die auch keine Möglichkeit mehr zur Neuanmeldung in das Forum bietet. Als Admin hat man aber dennoch die Möglichkeit alle Schritte rückgängig zu machen falls man das Board dann doch noch vor der endgültigen Löschung reaktivieren möchte.




Beispiel direkt aus dem Support: http://www.hpm-support.de/t509854f11769157-Kuendigung.html


 
BOo°m
Administrator
Beiträge: 1.991
Registriert am: 27.11.2005

zuletzt bearbeitet 06.05.2007 | Top

   

Der Umgang mit Suchmaschinen
Links zu Webmasterbedarf





Powered by Forum Hosting  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen