Internet Forum / Hilfen für Einsteiger in HPM Foren

Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#1 von Ulrike , 19.11.2006 14:00

Hallo Leute,

kann mir jemand helfen, ich möchte nur die Hintergrundfarbe von dem Feld wo das Avatar ist ändern. Geht das? und wie?

Gruß, Ulrike
Wer später bremst fährt länger schnell !!!


Ulrike  
Ulrike
Beiträge: 19
Registriert am: 10.09.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#2 von BOo°m , 19.11.2006 17:35

Hi Ulrike,

da dieses Feld genau dieselbe Class benutzt wie der Trennbalken zwischen den einzelnen Beiträgen muss man dafür eine eigene Class machen. Man muss im Template selbst 2 Teile (Rubrik Ansicht Flat + Threaded) verändern.
Die von HPM definiere Class dafür heisst .tms1, diesen Wert in einen selbst definierten ändern in den Templateteilen. Beispiel: .ich1. Dann speichern, das Feld ist dann undefiniert weil diese Class nicht existiert und nirgendwo weitere Formatierung erfährt. Dann suchst Du in Admin-> Layout -> Farben & Schrift die Stelle wo .tms1, markierst und kopierst alles (inklusive .tms1) was zwischen den beiden geschweiften Klammern steht entweder direkt darunter nochmal oder in Admin ->Layout ->Header -> ins Eingabefeld Header.
Farben & Schrift muss dafür vorher auf "direkt in die CSS Datei hacken" gestellt werden.
Beispiel:
.tms1 {
/* Themenhintergrund in den Avatarfeldern */
background-image:url();
font-size: 8pt;
font-weight: bold;
background-color: #6F6D98;
color: #CAB9FF;
}

Beispiel NACH Veränderung:
.tms1 {
/* Themenhintergrund in den Avatarfeldern */
background-image:url();
font-size: 8pt;
font-weight: bold;
background-color: #6F6D98;
color: #CAB9FF;
}
.ich1 {
/* Themenhintergrund in den Avatarfeldern */
background-image:url();
font-size: 8pt;
font-weight: bold;
background-color: #6F6D98;
color: #CAB9FF;
}

Du kannst dann bei .ich1 den Wert von background-color: #6F6D98; verändern.......

Habe das selber noch nicht probiert aber SO würde ich vorgehen, eine Funktionsgarantie kann ich leider nicht geben da selbst noch nicht getestet. Es ist DRINGEND anzuraten vor solchen gravierenden Eingriffen ein Backup von allen betroffenen Templateteilen zu machen.

Viel Glück......


 
BOo°m
Administrator
Beiträge: 1.991
Registriert am: 27.11.2005

zuletzt bearbeitet 28.11.2006 | Top

RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#3 von Ulrike , 19.11.2006 19:34

Hi BOo°m,

vielen Dank erstmal, es scheint ganz schön kompliziert zusein, bin erstmal .

wenn ich im Template Element "Thread Ansicht - Flat" und "Thread Ansicht - Threaded" nachschau finde ich in mehreren Zeilen class="tms1, aber .tms1finde ich nicht. Der Punkt davor, den find ich nur in der CSS-Datei. Da fängt der Ärger schon an.

Gruß, Ulrike
Wer später bremst fährt länger schnell !!!


Ulrike  
Ulrike
Beiträge: 19
Registriert am: 10.09.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#4 von BOo°m , 19.11.2006 20:20

Hi Ulrike...

ja ich weiss das es für weniger erfahrene eine etwas kompliziertere Sache ist die auch mit größter Vorsicht ausgeführt werden sollte. Deshalb rate ich dringendst an mit einem Texteditor vor den Veränderungen ein Backup der einzelnen Template-Elemente zu machen, in einem Ordner mit Aussagekräftigem Namen der schnell und zuverlässig wiedergefunden werden kann. Gerade das Backup lässt man nur allzu gerne etwas schleifen, ob Anfänger oder Profi und BEIDE können/würden sich oft genug bei Missgeschicken nur zu gerne in den Hintern beissen......
Der Erfahrenere hat natürlich den Vorteil das es relativ schnell wieder zu korrigieren ist.

tms1 ist schon völlig richtig, bin mir auch nicht sicher warum bei der Definition am Ende dann ein Punkt davor muss, scheint eine Bedingung für korrektes CSS zu sein.
Da ich eigentlich grundsätzlich Backups mache bin ich immer auf der sicheren Seite wenn mal was in die Hose geht.
Ich müsste nun selber erstmal herausfinden welche Stellen im Template sich ausschliesslich auf das von gewünschte Feld beziehen. tms1 ist im Template ja für beide Rahmenfelder der Beiträge zuständig und wird deshalb im Template auch immer für beide öfter aufgeführt.

Du könntest natürlich auch "try & Error" probieren:
Kopiere wie bereits gesagt alles was zu tms1 gehört aus der CSS heraus,.
Beispiel (sieht bei Dir sicherlich etwas anders aus):
.tms1 {
/* Themenhintergrund in den Avatarfeldern */
background-image:url();
font-size: 8pt;
font-weight: bold;
background-color: #6F6D98;
color: #CAB9FF;
}
Dann setzt Du das in Admin->Layout->Header->Eingabefeld Header und machst ein paar zusätzliche Angaben.
Beispiel:
<style type="text/css">

.tms1 {
/* Themenhintergrund in den Avatarfeldern */
background-image:url();
font-size: 8pt;
font-weight: bold;
background-color: #6F6D98;
color: #CAB9FF;
}
</style>


Dann änderst Du einfach den Namen (im Admin-Layout-Header) vom .tms1 auf .ich1
Beispiel:
.ich1 {
/* Themenhintergrund in den Avatarfeldern */
background-image:url();
font-size: 8pt;
font-weight: bold;
background-color: #6F6D98;
color: #CAB9FF;
}
</style>

Damit hast Du eine Class auf die von nirgends zugegriffen wird.
Jetzt geht die Spielerei im Template los (Bereiche Thread Ansicht Flat + Threaded).
Such Dir das erste tms1 - ändern in ich1 - speichern - in Forum gehen - checken was sich geändert hat.
War es richtig? Cool! War es falsch? Doof.....
Wenn es falsch war gehst ins gleiche Template Element korrigierst das geänderte ich1 wieder in tms1 zurück und schnappst Dir das nächste tms1 um es in ich1 zu ändern...usw. usw. usw.......bis Du das richtige erwischt hast.
Immer wieder zwischendurch zurück ins Forum und checken- die Taste F5 ist Dein bester Freund!
Da es sehr fehleranfällig ist ständig Änderungen neu zu speichern ist es WICHTIG vorher ein Backup zu machen.

Happy hunting.....

EDIT: Wichtig......
Damit Du überhaupt sehen kannst was geändert wurde bei den Rücksprüngen in die Normalansicht vom Forum musst Du natürlich bei ich1 im Layout-Header eine andere Farbe für den Background definieren! Sonst siehst nix.....


 
BOo°m
Administrator
Beiträge: 1.991
Registriert am: 27.11.2005

zuletzt bearbeitet 28.11.2006 | Top

RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#5 von Ulrike , 21.11.2006 20:44

Hi BOo°m,

vielen Dank für deine umfangreiche Hilfe, aber ich trau mich da nicht richtig ran, könnte ich da nicht für solche Versuche ein Testboard bekommen?
Was mir auch sehr gut gefällt ist das Template-Design Heilige Viola, halt nur in unserer Farbe "pink", dann bräuchte ich auch die Hintergrundfarbe hinterm Avatar nicht ändern. Könnte ich das von Dir bekommen und wenn ja, ist es schwierig das zu ändern?

Gruß, Ulrike


Wer später bremst fährt länger schnell !!!


Ulrike  
Ulrike
Beiträge: 19
Registriert am: 10.09.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#6 von BOo°m , 23.11.2006 10:17

Hi Ulrike,

naja...man sollte schon ein bischen Gefühl für HTML und technische Abläufe mitbringen wenn man soviel ändern möchte.
Das Template "Heilige Viola" (doofer Name eigentlich..*lol*) ist eigentlich fertig, können natürlich noch an versteckten Stellen einige Ungereimtheiten bei den Farben auftauchen.
Ich bin bei diesem Template mal anders vorgegangen als bei dem anderen, ich habe ALLE Farbänderungen direkt in der CSS gemacht weil ich dachte einige Fehlverhalten hier wären darauf zurückzuführen das ich es ursprünglich im Layout-Header definiert habe. Die Folge davon ist: Wenn man das nun auf einfache Farbeinstellung zurückschaltet werden immer (wie im Original) mehrere Farben gleichzeitig beeinflusst. Wenn man ganz bestimmte Farben ändern möchte muss man die also wieder im Layout-Header definieren oder man hackt STÄNDIG in der CSS um absolute Freiheit zu haben.

Ich könnte das hier alles, Template-Teil für Template-Teil wieder in eine Zip Datei packen und Du könntest es übernehmen. Ich kann nicht beurteilen wie erfahren Du mit Grafikprogrammen bist, diese brauchst Du um den Farbverläufen andere Farben zu geben. Dazu manipulierst Du einfach mit den Programmen die RGB, Gamma und Helligkeitswerte der Farbverläufe, lädst die wieder hoch und mit Hilfe eines Texteditors änderst Du einfach die Links dann in der CSS. Die Suchen & Ersetzen Funktion der Textproggies ist dabei Gold wert.

Vielleicht mache ich auch nochmal ein richtig pinkes Design, auch wenn ich befürchte das mich die Arbeit daran erblinden lassen wird.

Welchen Haupt-Pink-Ton sollte das Design denn haben? Gib mir mal ein paar Vorgaben in #?????? (Hexadezimal).
Kann aber nicht versprechen das es schnell geht......


Gruß, BOo°m


 
BOo°m
Administrator
Beiträge: 1.991
Registriert am: 27.11.2005

zuletzt bearbeitet 28.11.2006 | Top

RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#7 von Ulrike , 26.11.2006 20:53

Hi BOo°m,

ich habe keine Ahnung von Grafikprogrammen, HTML und all den Dingen, ich bin da wie die Jungfrau zum Kinde gekommen. Ich möchte aber kein 08/15 Board haben, es soll richtig schön werden. Vieles habe ich ja schon erreicht, 95% davon durch Deine Hilfe. Tausend Dank dafür.
Ich habe Dreamweaver 8, Flash 8, Fireworks 8 und Photoshop 7 bekommen, habe aber noch nicht rein geschaut, ist bestimmt schwierig.

hier die Farbcodes:
Tabellen Hintergrundfarbe 1 = #187409
Tabellen Hintergrundfarbe 2 = #EF227C

Ich habe seid gestern ein Test-Board " http://44328.dynamicboard.de/ "
Wäre es viel Arbeit für Dich die Farben mit den Farbverläufen wie hier in Heilige Viola oder Silberblut dort einzubringen? Bei mir dauert es bestimmt 3 Monate oder bekomm`s garnicht hin. Ich könnte Dir die Admin-Einlogdaten mailen.

Dann noch ein paar Fragen.
Ist es unbedingt erforderlich das man sich einlogen kann ohne zu scrollen? Die Eingabefelder sieht man ja nur wenn der Header schmal gehalten bleibt, also nicht viel drin ist, nur dann braucht man nicht zu scrollen.(Hat sich jemand beschwert).

Kann ich von "Template Auswahl eigener Templates" wechseln zum "Template Auswahl globaler Templates" und wieder zurück, oder hat das negative Auswirkungen?

Kann ich in einen Beitrag ein Musikstück, also einen Song einbringen, den man durch anklicken abspielen kann?

und noch eins, kannst Du dir mal bitte meine Frage im HPM-Support-Forum unter Fragen & Antworten Betrag "Kündigung" von gestern und heute anschauen?

Vielen Dank im voraus!

Gruß, Ulrike


Wer später bremst fährt länger schnell !!!


Ulrike  
Ulrike
Beiträge: 19
Registriert am: 10.09.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#8 von BOo°m , 26.11.2006 22:46

Hi Ulrike,

ja da gehts Dir im Grunde nicht anders als mir, ich beschäftige mich mit HTML auch erst intensiver seit ich hier das Testboard habe und Admin im Musiktempel bin. Habe vorher bestenfalls mal ein paar WYSIWYG Programme für HTML Code angetestet und die Einarbeitungszeit in diese für als zu lang und aufwendig eingestuft. Ein sinnvoller Inhalt für eine eigene Homepage wollte mir eh nicht einfallen also ging die "Nutzung" solcher Programme nie über ein kurzes, interessiertes Überfliegen hinaus.

Mit den Dingern vom Macromedia ( Dreamweaver, Flash, Fireworks )habe ich mich noch gar nicht weiter beschäftigt, kann also dazu nicht viel sagen. Photoshop ist ein sehr gutes Programm zur Grafikbearbeitung meiner Meinung nach.

Wie man zB. das Template "Silberblut" einbaut ist sehr genau in dem Forum erklärt in dem sich das Thema mit der Zip-Datei im Anhang befindet. Die Namensgebung der einzelnen Dateien innerhalb der Zip-Datei ist SEHR aussagekräftig, der Name setzt sich immer aus dem kompletten Pfad zusammen wo und an welche Stelle des Templates der Inhalt der einzelnen Textdateien hineinkopiert werden muss. Wie man Zip-Dateien entpackt sollte dem WinXP Benutzer auch klar sein, zumindest ist es ratzfatz gelernt. Wenn Dir das Entpacken Probleme bereitet sag es und ich werde das mal Schritt für Schritt erklären auch wenns wegen der Einfachheit schon fast peinlich ist so eine Anleitung überhaupt anzubieten.

Der ganze Einbau von meinen Templates setzt eigentlich nur grundsätzliche Beherrschung von Windows voraus, als da wären: der Umgang mit Zip-Dateien, der Umgang mit der Copy&Paste Funktion und ein paar grundsätzliche Browser-Kenntnisse. Wichtig ist eigentlich nur das Du die einzelnen Template-Teile wirklich an die korrekte Stelle setzt und das Du die nicht hinzufügst zum bereits existierenden Inhalt sondern diesen Inhalt komplett ersetzt.

Der Vorgang ist einfach, wenn was in die Hose geht kannst immer noch zurücksetzen oder ein anderes Template auf aktiv setzen. Sicherlich kann ich Dir die Sachen auch in Dein Forum setzen aber für Dich selbst geht dann absolut der Lerneffekt flöten und Du wirst immer das Gefühl haben auf andere angewiesen zu sein. Selbst WENN Du in Deinem Testboard dann "Mist" baust kann ich Dir immer noch aus der Patsche helfen im Rahmen meiner Möglichkeiten.
Bischen mehr Mut!

Ich werde mal zu Photoshop eine kleine Anleitung schreiben wie man zB. die jetzt von mir verwendeten Farbverläufe manipulieren kann ohne komplett neue erstellen zu müssen. Stichworte hierbei sind: Farbkorrektur, Gammawerte verändern, RGB Werte verändern.........
Ganz grob jetzt mal zum testen oder herumspielen für Dich findest Du die betreffenden Manipulationsmöglichkeiten bei Photoshop unter dem Menüpunkt: Bild->Einstellungen->...und dann dort im oberen Bereich. Die Auto-blabla Sachen lass mal aussen vor, die führen bei Deinem Vorhaben meist nicht zu zufriedenstellenden Ergebnissen.
Ein ganz toller Menüpunkt ist im selben Bereich ganz unten: Variationen!

In Antwort auf:
Ist es unbedingt erforderlich das man sich einloggen kann ohne zu scrollen? Die Eingabefelder sieht man ja nur wenn der Header schmal gehalten bleibt, also nicht viel drin ist, nur dann braucht man nicht zu scrollen.(Hat sich jemand beschwert).


Sorry, diese Frage verstehe ich nicht, allgemein scrollen oder nur in Deinem Board? Beim Login oder beim Anmelden?
Ich muss hier nicht scrollen........

In Antwort auf:
Kann ich von "Template Auswahl eigener Templates" wechseln zum "Template Auswahl globaler Templates" und wieder zurück, oder hat das negative Auswirkungen?

Hat eigentlich keine negativen Auswirkungen. Zu bedenken ist aber das hierbei nur die Dinge im Template selbst "zurückgesetzt"/umgestellt werden. Alles was in der CSS oder im Layout Header/Footer definiert wurde bleibt, hierfür muss man den Zurücksetzen-Button direkt innerhalb dieser Definitionsdateien betätigen.

In Antwort auf:
Kann ich in einen Beitrag ein Musikstück, also einen Song einbringen, den man durch anklicken abspielen kann?

Klar geht das, dafür muss aber für den Beitragenden HTML in dem Forum dann erlaubt sein (einstellbar im Adminbereich). Damit ist ausführbarer HTML Code für die Benutzergruppe dann möglich. Das ist aber nicht als Dauerzustand zu empfehlen und sollte nur für sehr vertrauensvolle User gemacht werden und am besten auch bei diesen nur bei Bedarf da durch freischalten von HTML Beiträge die man editieren möchte oft in reinstem HTML angezeigt werden was für Unerfahrene praktisch immer sehr verwirrend ist.


In Antwort auf:
und noch eins, kannst Du dir mal bitte meine Frage im HPM-Support-Forum unter Fragen & Antworten Betrag "Kündigung" von gestern und heute anschauen?

....habe geschaut und wurde geklärt wenn ich das richtig interpretiert habe. Hätte ich eh nicht viel zu sagen können, bin ja kein offizieller Mitarbeiter von HPM......

Sooo...ich hoffe das bringt Dich erstmal ein wenig weiter, danke für die Farbcodes.

Gruß, BOo°m


 
BOo°m
Administrator
Beiträge: 1.991
Registriert am: 27.11.2005

zuletzt bearbeitet 28.11.2006 | Top

RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#9 von Ulrike , 27.11.2006 18:54

Hi BOo°m,

Du hast recht, ich muss da selber ran, ich werd mal versuchen das Tamplate "Silberblut" in mein Testboard einzubauen, der große aus der Patschehelfer ist ja in der Nähe, vielen Dank dafür.

Hier nochmal die Frage die Du nicht verstanden hast: Ist es unbedingt erforderlich das man sich einloggen kann ohne zu scrollen? Die Eingabefelder sieht man ja nur wenn der Header schmal gehalten bleibt, also nicht viel drin ist, nur dann braucht man nicht zu scrollen.(Hat sich jemand beschwerd).

Hier die Beschwerde die ich erhielt:
Noch eine zweite Sache, die mir derzeit bzw. seit einiger Zeit nicht so gut gefällt: Dadurch, daß oben auf der Seite viel Platz für den Header verbraucht wird, muß ich zum Eingeben der Logindaten immer nach unten scrollen. Ich hatte ursprünglich den Header absichtlich so gestaltet, daß den Nutzern das Scrollen möglichst erspart bleibt. Durch das Scrollen sinkt die Ergonomie, die "Usability", wie die Webdesigner sagen, doch spürbar. Ich finde es zumindest ziemlich lästig.

Hat er da Recht? Ich meine scrollen muss man doch sowieso überall, oder ist es auf der Startseite zum Login verpöhnt?


Und zu dieser Frage: Kann ich in einen Beitrag ein Musikstück, also einen Song einbringen, den man durch anklicken abspielen kann?

Das heisst ich muss HTLM erlauben für den der es reinstellt oder auch für die, die es abhören sollen?
Und wie bekomm ich die Musi in den Betrag? Du hast nur geschrieben das es geht.


Gruß, Ulrike
Wer später bremst fährt länger schnell !!!


Ulrike  
Ulrike
Beiträge: 19
Registriert am: 10.09.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#10 von Shogun , 27.11.2006 20:59

Hallo Ulrike,

setze mir mal den Link zu Deinem Board bitte, ich möchte mir dass mal ansehen, falls Du erlaubst.
Uebrigens das Silberblut Template funktioniert ganz leicht zum Einsetzen, BOo°m hat das wunderbar gemacht, also falsch kannst Du eigentlich gar nichts machen :-))

Gruss Shogun


 
Shogun
Beiträge: 284
Registriert am: 21.07.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#11 von Ulrike , 27.11.2006 21:46

Hallo Shogun,

hier mein Test-Board: http://44328.dynamicboard.de/

keine Angst, ich möchte "Silberblut" nicht kopieren, halt nur so ähnlich und in meinen Farben gestalten, oder
das "Template-Design Heilige Viola" mit meinen Farben.

Gruß, Ulrike
Wer später bremst fährt länger schnell !!!


Ulrike  
Ulrike
Beiträge: 19
Registriert am: 10.09.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#12 von Shogun , 27.11.2006 22:45

Hi Ulrike,

hab ich auch nicht anders angenommen, ich hab das Bloodboard von BOo°m *lacht* kannst es Dir mal ansehen wenn Du magst, http://85201.homepagemodules.de/ die heilige Viola ist inzwischen auch ganz ansprechend, und ich denke Du kriegst es in Pink ebensohin, bin gespannt

Gruss Shogun


 
Shogun
Beiträge: 284
Registriert am: 21.07.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#13 von BOo°m , 28.11.2006 07:10

In Antwort auf:
Hier die Beschwerde die ich erhielt:
Noch eine zweite Sache, die mir derzeit bzw. seit einiger Zeit nicht so gut gefällt: Dadurch, daß oben auf der Seite viel Platz für den Header verbraucht wird, muß ich zum Eingeben der Logindaten immer nach unten scrollen. Ich hatte ursprünglich den Header absichtlich so gestaltet, daß den Nutzern das Scrollen möglichst erspart bleibt. Durch das Scrollen sinkt die Ergonomie, die "Usability", wie die Webdesigner sagen, doch spürbar. Ich finde es zumindest ziemlich lästig.



Naja ganz unrecht hat er nicht......

Du hast sehr viel im Header vom Forum stehen und Du hast sehr viel im Footer vom Forum stehen.
Es erweckt etwas den Eindruck als wolltest Du Dein Forum als "Homepage-Simulation" betreiben, dafür ist ein Forum im Normalfall aber nicht gemacht. Hättest Du die Sachen auf einer Homepage und würdest von dort aus auf Dein Forum verlinken wäre es etwas anderes. Ist natürlich immer auch Geschmackssache........
Ich persönlich benutze in solchen Fällen bei der Bedienung immer die [ende] Taste (unter der Taste [Pos1] in der Nähe der Cursortasten). Damit braucht man nicht scrollen sondern springt direkt ans Ende der Seite und damit meist auch direkt zu irgendwelchen Eingabefeldern. Da Du aber auch recht viel im Footer stehen hast wäre man bei Dir dann dazu gezwungen wieder nach oben zu scrollen......
Sachen die im Header + Footer vom Forum definiert sind werden auf jeder Seite des Forums angezeigt, das kann natürlich an bestimmten Stellen als störend empfunden werden.
Letztendlich liegt es bei Dir wie Dir Dein Forum am besten gefällt, wenns erstmal größer geworden ist wirst Du immer öfter von irgendwelchen Usern auf "Mängel" aufmerksam gemacht werden. JEDEM kannst es sowieso nicht recht machen später.....
Meine persönliche Empfehlung wäre den Banner über Deinem Forum etwas kleiner zu machen (schmaler in der Höhe) und diesen Minibanner darunter einfach mit in den Footer zu setzen. Das sollte genügen....
Da Dein Forum ja noch recht klein ist bist Du natürlich mehr darauf angewiesen auf die Wünsche der User zu reagieren.

In Antwort auf:
Und zu dieser Frage: Kann ich in einen Beitrag ein Musikstück, also einen Song einbringen, den man durch anklicken abspielen kann?

Das heisst ich muss HTLM erlauben für den der es reinstellt oder auch für die, die es abhören sollen?
Und wie bekomm ich die Musi in den Betrag? Du hast nur geschrieben das es geht.




HTML muss nur erlaubt werden um den Beitrag als ausführbaren HTML-Code zu speichern, also nur beim Erstellen und speichern des Beitrags. Danach kann es praktisch wieder abgeschaltet werden, es sei denn du möchtest diesen speziellen Beitrag später nochmal editieren, in dem Fall muss Du HTML wieder einschalten damit der Beitrag dann erneut als ausführbarer Code gespeichert wird.

Um die Auswirkungen zu sehen die Dein HTML-Code bewirkt muss HTML nicht freigeschaltet sein, der Code wird vom Browser dann interpretiert und ausgeführt.

Es ist wie gesagt zu empfehlen HTML nur dann einzuschalten wenn es gerade benötigt wird, auch für Dich als Admin.
Der Grund: Wenn Du HTML dauerhaft (und im Grunde unnötigerweise) eingeschaltet hast siehst Du beim editieren vieler Beiträge nicht nur den reinen Text dieser Beiträge sondern die kompletten HTML-Formatierungsbefehle. Möchtest Du dann nur ein paar Wörter korrigieren kannst Du Dich durch recht unübersichtlichen HTML-Code wühlen. Selbst Für Fortgeschrittene ist es weitaus einfacher bei simplen Textkorrekturen nicht die ganzen Formatbefehle in HTML angezeigt zu bekommen.

Ja ich habe nur geschrieben das es geht........
Der Grund: Ich muss mir das selber erstmal verinnerlichen wie genau das gemacht wird.....



Ich möchte hier mal festhalten:
Die von mir zur Verfügung gestellten Templates bergen natürlich die Gefahr das einige Boards relativ gleich aussehen, damit muss man natürlich rechnen wenn man sie einsetzt. Die Gefahr ist umso größer weils eben noch nicht sooooo viele sind.

Ich werde jetzt mal die "Heilige Viola" komplett speichern und in eine Zip-Datei packen. Dazu muss ich aber einige Sachen die speziell für dieses Board hier eingebaut sind aus dem Quelltext entfernen. Es handelt sich dabei hauptsächlich um das Textfeld über dem Forum und die Darstellung der Links in der Forenübersicht.
Die "Vergrößerung" beim darüberfahren mit der Maus ist von mir noch zu unausgereift......

Gruß, BOo°m



 
BOo°m
Administrator
Beiträge: 1.991
Registriert am: 27.11.2005


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#14 von Ulrike , 29.11.2006 19:25

Hi BOo°m,

Das "Template-Design Blinded Barbie" hat doch wohl nichts mit mir zutun, oder?
Wo man hinschaut, alles Pink, da wird man schnell erblinden und ein bleibendes Tourette Syndrom ist einem auch ziemlich sicher. Aber sonst, super gemacht. In meinem Board müssten die Kategorie u. Foren-Trennbalken (mit Farbverläufen) deine Hintergrundfarbe haben und der Hintergrund dann so wie er bei mir schon ist, grauer metallischer, der nicht mitscrollt.
Pink ist ja nicht unbedingt meine Farbe, es ist ja nur weil es unsere Vereinsfarbe bzw. die Hauptbarbe unserer Rad-Trikot`s ist.

Ich danke Dir für Deine ehrlichen Antworten auf meine Fragen und Deine Hilfe.

Gruß, Ulrike

Wer später bremst fährt länger schnell !!!


Ulrike  
Ulrike
Beiträge: 19
Registriert am: 10.09.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#15 von BOo°m , 29.11.2006 21:53

Doch...es hat in der Tat etwas mit Deinen Farben zu tun, ist aber nur ein vorsichtiges Herantasten momentan und sicherlich nicht das Endergebnis.....

Wird schon noch, keine Bange....

Gruß, BOo°m



 
BOo°m
Administrator
Beiträge: 1.991
Registriert am: 27.11.2005


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#16 von Kim , 30.11.2006 23:15

Boarrr - also jetzt nix gegen die Farbe "PINK" - aber das ist ja wohl 'ne virtuelle Vergewaltigung am Augenlicht....nee nee da muss ich schnell weg, denn es fängt mich an zu würgen ohne das ich 1 Tropfen Alkohol trank...


 
Kim
Beiträge: 690
Registriert am: 18.12.2005


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#17 von Shogun , 30.11.2006 23:47

Hoi Kim

hab Dich nicht so *sfg* bleib bisschen länger hab mich seit gestern schon fast dran gewöhnt *lol*.

Uebrigens Deine Schneeflöcklein die Du uns heute gezeigt hast, sind ja schnusig, aber die machen sich in meinem Portal nicht so gut, viel zu klein und viel zu schnell, wenn das jetzt richtig wie in Real leise rieselt der Schnee würde, ja dann

Gruessli von Shogun


 
Shogun
Beiträge: 284
Registriert am: 21.07.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#18 von Kim , 01.12.2006 00:28

Hi Shogun,

okay okay ... hab' ja schon mein Ava angepasst - ist aber wirklich sehr grell

Na mir gefallen die Schneeflocken grade drum da sie so klein sind....die andern warn mir wie gesagt etwas zu klobig....

Ne gute Nacht an alle die das hier noch lesen


 
Kim
Beiträge: 690
Registriert am: 18.12.2005


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#19 von BOo°m , 01.12.2006 04:10

Was habt ihr bloß gegen Pink? Es gibt viele schöne Seiten in Pinktönen, allerdings sind die meisten davon eher für Herren geeignet.......

Guten Morgen an alle die das hier schon lesen.......


 
BOo°m
Administrator
Beiträge: 1.991
Registriert am: 27.11.2005


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#20 von Shogun , 01.12.2006 17:07

Hoi BOo°m,

kleiner Witzbold wie, für "Herren" geeignet, dass ich nicht lache , ich kenne Damen denen das ebensogut gefällt, ist so richtig süss, wie Gummibärli

hui Kim,
hübscher Ava, aber Du gefällst mir in Real besser, als wie ne Barbiepuppe, iiigitt Puppen waren mit als Kind schon ein Greuel Boah neeee

Schönen Abend Euch beiden


 
Shogun
Beiträge: 284
Registriert am: 21.07.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#21 von Kim , 02.12.2006 17:55

BOo°m meint vielleicht die Herren mit Teekannen-Haltung, welche meist als Frisöre oder Erzieher tätig sind

Shogun, du hast mich doch noch gar nicht in real gesehen - vielleicht bin ich das ja alles gar nicht + vielleicht bin ich sogar gar keine Frau *harhar*

Dir ebenfalls einen schönen Abend + Grüsslis in die Schweiz (Heute Abend gibt es bei uns Käse-Fondue aus der Schweiz - lecker!)


 
Kim
Beiträge: 690
Registriert am: 18.12.2005


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#22 von Shogun , 02.12.2006 18:25

He sach mal Kim

In Antwort auf:
Shogun, du hast mich doch noch gar nicht in real gesehen - vielleicht bin ich das ja alles gar nicht + vielleicht bin ich sogar gar keine Frau *harhar*

wofür hälst Du mich den ich brauch Dich nicht real zu sehen, sowas fühle ich
Jetzt leg ich mir dann nen neuen Ava zu, aber nicht dass Du das grosse Fürchten bekommst.

In Antwort auf:
(Heute Abend gibt es bei uns Käse-Fondue aus der Schweiz - lecker!)

"was scho wieder Fondue (FIGUGELEL = Werbung Schweiz) also wir hatten Schinkengipfel aus Deutschland *lacht*
Grüessli zu Dir und Bon Apetit



 
Shogun
Beiträge: 284
Registriert am: 21.07.2006


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#23 von BOo°m , 02.12.2006 19:09

Falsch! BOo°m meint die fleischfarbenen Seiten mit den 3X im Namen......

Die Teekannenseiten sind mir eher weniger bekannt vom Aussehen....


 
BOo°m
Administrator
Beiträge: 1.991
Registriert am: 27.11.2005


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#24 von Kim , 02.12.2006 19:42

Du fühlst das? Nun gut möchte dich ja nicht in die Irre führen - es ist alles okay

Oja leg dir ruhig mal ein neues Ava zu - zum Forendesign passend vielleicht eine Pril-Blume


Jetzt zu dir BOo°m:

Achso die Seiten sind Pink? Dann aber wohl die welche mit der Telecom zusammenarbeiten...

Und noch was - das Träd hier ist sehr lang....ich glaube kaum das dies von dir beabsichtigt ist...was ist da los?


 
Kim
Beiträge: 690
Registriert am: 18.12.2005


RE: Hintergrundfarbe hinterm Avatar

#25 von BOo°m , 02.12.2006 19:51

Das ist sehr wohl beabsichtigt.

Ich habe das auf 20 Beiträge gestellt weil ich sowieso immer die [Ende] Taste benutze welche mich zum Ende der Seite führt. Habe keine Lust auch noch einzelne Seiten anblättern zu müssen.

Wenn ich trotzdem noch mal irgendwann blättern muss werde ich es auf 50 Beiträge pro Seite stellen......



 
BOo°m
Administrator
Beiträge: 1.991
Registriert am: 27.11.2005


   

Zuletzt online
Bilder im Rahmen





Powered by Forum Hosting  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen